Förderungen der Gemeinde St. Georgen ob Judenburg

 

Wohnbauförderung (Baukostenzuschüsse) 

 

 

 

 


 Auszahlungsmodalitäten:

 

 


 

Sonstige Bestimmungen:

 

 

 

 

 


 

 

Wohnbauförderung des Landes Steiermark   

  • Für Wohnhausneubau: € 1.500,--
  • Für den Zubau bzw. Ausbau einer abgeschlossenen Wohnung: € 750,--
  • Für den erstmaligen Kauf einer Eigentumswohnung bei Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses: € 750,--
  • Für die erstmalige Anschaffung einer Mietkaufwohnung bei Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses: € 750,--
  • Zulage pro Kind, für das die Familienbeihilfe des Bundes gewährt wird: € 220,--

  • Bei Neubau eines Wohnhauses und bei Zu- bzw. Ausbau einer abgeschlossenen Wohnung: 50 % bei Rohbaufertigstellung und 50 % bei Erteilung der Benützungsbewilligung
  • Bei Kauf einer Eigentumswohnung: 100 % bei Bezug der Wohnung
  • Bei Anschaffung einer Mietkaufwohnung: 50 % bei Bezug und 50 % bei Kauf der Wohnung

  • Der Baukostenzuschuß wird nur jenen Förderungswerbern gewährt, die ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde St. Georgen ob Judenburg haben
  • Bei einem vorzeitigen Nutzungsverzicht oder Verkauf bzw. bei einem Wegzug innerhalb von 5 Jahren nach Erhalt des Zuschusses ist dieser anteilsmäßig an die Gemeinde zurückzuzahlen. Daher haben die Förderungswerber im Ansuchen um die Gewährung eines Baukostenzuschusses eine entsprechende schriftliche Erklärung abzugeben.
  • Sollte ein Förderungswerber von der Gemeinde bereits einen Baukostenzuschuß bzw. Kinderzulage erhalten haben, so ist diese Förderung in Abzug zu bringen und nur noch eine etwaige Differenz auszuzahlen.


St. Georgen ob Judenburg ist beim Land Steiermark als Berggemeinde eingestuft. Bei der Eigenheimförderung des Landes Steiermark wird für Neubauten in unserer Gemeinde ein Berggemeinden-Zuschlag von € 14.534,60  (= S 200.000,-) zusätzlich zu den bestehenden Förderungen gewährt.

Geburt eines Kindes:

Babypaket im Werte von € 75,--

Geburtstagsehrungen:

Geschenks- oder Fleischkorb im Werte von € 60,-- jeweils zum
70., 75., 80., 85., 90., 95. und 100. Geburtstag

Studienbeihilfe:

€ 120,--  pro Jahr - Nachweis: Vorlage einer Inskriptionsbestätigung(Voraussetzung: Hauptwohnsitz in der Gemeinde St. Georgen ob Judenburg)

Tierzuchtförderung/ Besamungszuschüsse

€ 13,50 für eine Besamung oder natürliche Besamung je Rind (für Nachbesamungen gibt es keinen Zuschuß)

Solaranlagen:

Photovoltaikanlagen:  

siehe auch unsere Detailinformationen zu Solarenergie  

€  30,-- je m² Kollektorenfläche  

€  30,-- je kW/p

Scheiterholzgebläsekessel mit Pufferspeicher und Pellets-Kaminöfen als Gesamtheizsystem  

siehe auch unsere Detailinformationen zu Biomasseförderungen

€ 22,-- je kW gemäß Heizlastberechnung für das zu beheizende Gebäude,

maximal: € 581,40  

 

Zentralheizungsanlage mit Hackschnitzel oder Pellets  

siehe auch unsere Detailinformationen zu Biomasseförderungen

€ 30,-- je kW gemäß Heizlastberechnung für das zu beheizende Gebäude,
maximal: € 726,72